.
.

16. Januar 2012

Nach dem schlechten kommt das gute...

So, nachdem jetzt gut 2 Wochen Funkstille bei mir war melde ich mich auch mal wieder.

In den letzten Wochen bin ich zu nix gekommen. Eine schlechte Nachricht hat die andere gejagt und beim Stricken war ich auch mehr mit auftrennen beschäftigt als mit fertig stricken. Nix hat mir so recht gefallen.
Aber, heute mal ne richtig gute Nachricht. Ich hatte heute ein Vorstellungsgespräch und am Mittwoch kann ich meinen Arbeitsvertrag unterschreiben *freu,hüfp,lach* Es ist zwar nur für 30 Stunden die Woche aber ich freu mich sooooooooooo sehr endlich wieder Arbeiten zu gehen. Am 1. Februar geht´s los und ich kann es schon jetzt kaum erwarten.
Ich bin heute so Happy, da ist es mir sogar egal das uns gestern Nacht ein Wasserrohr geplatzt ist, wir heute nur vom Nachbar Wasser haben und die Handwerker uns morgen wohl Wand und Boden aufreisen. Ich bin einfach nur Glücklich.

Und damit es nicht ganz so ohne Bild ist, hier noch ein Foto von den Norweger Stulpen. Eigentlich wollte ich die hellblau weisen fertig stricken aber um so weiter ich war um so weniger haben sie mir gefallen. Also alles nochmal auf Anfang und dann in einer anderen Farbe weiter. gefällt mir persönlich besser.



So, und jetzt werde ich en lecker Tee kochen und mich an die Heizung kuscheln. Bei uns Schneit es schon fast den ganzen Vormittag und es ist bitter bitter Kalt...

Euch allen noch nen guten Start in die neue Woche...

Kommentare:

  1. Na dann... Herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich für Dich.

    Dein Stulpen gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Super .... Herzlichen Glückwunsch zum Job. Ich kann deine Freude sehr gut nachempfinden !!! Auf Schnee warten wir hier vergeblich, obwohl es gestern ein paar ganz kleine Flocken schneite. Dein Stulpen ist übrigens toll :-)

    Liebe Grüße, Tina.

    AntwortenLöschen